Equal Pay Day 2015

equal_pay_day_2015_1

Gerechte Bezahlung für Frauen! Gleicher Lohn für gleiche Arbeit!

Der rhythmischer Klang aus 11 Trommeln zog zum Auftakt der Kundgebung zum Equal Pay Day 2015 “Spiel mit offenen Karten” am Schadowplatz in Düsseldorf viele neugierige Passanten an.

Der bundesweit organisierte “gleiche Bezahlung für alle”- Tag soll ein Bewusstsein dafür schaffen, dass gravierende Gehaltsunterschiede zwischen den Geschlechtern an der Tagesordnung sind. Der EPD markiert den Tag bis zu dem Frauen länger arbeiten (79 Kalendertage) um das Vorjahresgehalt der Männer zu erreichen, denn Frauen verdienen in Deutschland immer noch 22 % weniger als Männer!

equal_pay_day_2015_2

Beim kollektiven “Guerilla Knitting” arbeiteten alle mit an der Entstehung einer überdimensionale EQUAL PAY DAY- Tasche. Die überdimensionale Tasche wurde in gut vernetzter gemeinsamer Arbeit fertig. Symbolisch steht sie für das fehlende Geld in den Taschen der Frauen!

Teilnehmende Organisationen: Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd), Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratische Frauen (AsF), Büro für Gleichstellung von Frauen und Männern, Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB), Zukunftswerkstatt Düsseldorf GmbH (ZWD), Sozialverband Deutschland Nordrhein-Westfalen e. V. (SoVD NRW).

Petra Indenhuck, Vorsitzende des Dekanates Rhein – Kreis Neuss und ihre Stellvertreterin Magda Hoer waren bei der Kundgebung aktiv dabei.

equal_pay_day_2015_3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.