kfd Quirinuswallfahrt

Die kfd der 4 Innenstadtpfarreiengemeinschaft Neuss-Mitte:

St. Marien, St. Quirin, Hl. Dreikönige und St. Pius

luden ein zur 8. Pilgerwallfahrt zur Ehrung des Stadtpatrons Hl. Quirinus.

Sehr viele Frauen kamen und gemeinsam betend und singend zogen wir durch die Altstadt zum Quirinusmünster. Das Titelbild der Gottesdienstordnung zeigte den Wandbehang der Textilkünstlerin Lydia Jungmann aus dem Münster mit dem Bild Quirinus und dem Thema: “Liebt einander, wie ich euch geliebt habe!”. (Joh.13,34). Bevor die Messfeier begann erzählte Monsignore Assmann über die Entstehung der Knochenverehrung “Reliquien sind mehr als alte Knochen…” – und zeigte sehr schöne und interessante Reliquienbehälter aus dem Quirinusschatz.

Nach dem Gottesdienst gab es ein Zusammensein im Kardinal-Frings Haus. Ein Dank geht an Monsignore Assmann und an alle kfd Frauen für die sehr gute, umfangreiche Vorbereitung!

Text und Bilder: Magda Hoer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.