kfd St. Martinus Wevelinghoven

 

 

Ausflug nach Otterlo in den Niederlanden

Das Kröller-Müller Museum bei der Stadt Otterlo im Naturschutzgebiet “De Hoge Veluwe” in  den Niederlanden war im April das Ziel der kfd St. Martinus Wevelinghoven. Der “Kunstschatz im Wald” beherbergt die weltgrößte private Kunstsammlung des 20. Jahrhunderts. Das Ehepaar Helene Müller und Anton Kröller sammelten bedeutende Werke, das Haus besitzt eine der größten Van Gogh-Sammlungen der Welt und einen Skulpturengarten.

 

Wevelinghovener Ökumenekreis  besucht Kirchherten und Alt Kaster

Wie seit vielen Jahren machte der Ökumene-Kreis Wevelinghoven (kfd + Evangelische Frauenhilfe) auch in 2016 einen Halbtagesausflug. Die Evangelische Kirche in Kirchherten und die Katholische Kirche in Alt Kaster, St. Georg, wurden mit einer jeweils vor Ort angebotenen Führung besucht. Erste Erwähnung von St. Georg vor 1362, die spätbarocke Ausstattung stammt aus den Jahren 1760-1790. Die Evangelische Kirche in Kirchherten ist ein Bauwerk von 1684 der reformierten Kirche. Als  Abschluss des interessanten Tages besuchte die Gemeinschaft den gemütlichen Gasthof “Zum Alten Rathaus – Pfannkuchenhaus”.

 

Kräutersegnung in Kloster Langwaden

15. August, Mariä Aufnahme in den Himmel. Schon eine Traditionsbegegnung im Kloster Langwaden für die Wevelinghovener kfd Frauen. Zusammen mit den Patres des Zisterzienser-Konvent Kloster Langwaden feiert die kfd St. Martinus jährlich einen Gottesdienst in der Kapelle des Klosters. Unzählige Kräutersträußchen werden von kfd Frauen gebunden, im Garten des Klosters von Pater Prior Bruno gesegnet und nach einem gemeinsamen Mittagsimbiss im Refektorium an die anwesenden Damen und Herren verteilt. kfd aus den angrenzenden Nahbereichen werden eingeladen und beteiligen sich gerne an dieser schönen Feier.

 

Ökumenische Feier “Tag der Schöpfung”

Am ersten Freitag im Monat September organisieren kfd Frauen zusammen mit Evangelischen Frauen den seit 2010 bestehenden Tag der Schöpfung. Der Ökumenekreis Wevelinghoven feiert jährlich diese Ökumenische Andacht. 2016 waren wir Gäste im Garten an der Evangelischen Kirche.

Der Tag der Schöpfung ist ein von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland ins Leben gerufener Gedenk- und Aktionstag.

Fotos: Anita Moll, Ria Hummelt, Magda Hoer / Text: Magda Hoer

Den Beitrag empfehlen mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.