Vorstandswahlen
im Dekanat Rhein-Kreis Neuss

“Alter” Vorstand wird bestätigt

Das kfd Dekanat Rhein-Kreis Neuss wählte am 29. Oktober 2015 einen neuen Vorstand. Erste Vorsitzende ist weiterhin Petra Indenhuck aus Kaarst. Ihre Stellvertreterinnen sind Magda Hoer für das Dekanat Grevenbroich-Rommerskirchen und Renate Krings für das Dekanat Dormagen. Als Beisitzerinnen wurden für die Dekanate Neuss-Kaarst Karola Höhn, für Grevenbroich-Rommerskirchen Anne Kaufmann-Wachten und für Dormagen Birgit Schotten ernannt.

2013 wurde ein Kreisdekanat eingerichtet, womit sich der kfd Diözesanverband den Verbandsstrukturen im Erzbistum Köln anpasste.Dem damals für zwei Jahre gewählten Vorstand folgte jetzt nach Anlaufphase und Einarbeitung ein Vorstand für die kommenden vier Jahre. 45 kfd Gruppen mit 7300 Frauen bilden das kfd Dekanat Rhein-Kreis Neuss.

Frau Hildegard Leven, Stellvertretende Diözesanvorsitzende, freute sich über den gut aufgestellten neuen Vorstand. Ein Dank für das Mithelfen in der Anlaufphase geht an Frau Hannelore Bongartz , St. Josef Grevenbroich, die sich nicht mehr zur Wahl stellte.

Kräfte zu bündeln, die Vernetzung der kfd Gruppen zu vertiefen und die kfd als modernen und offenen Verband für alle Frauen zu stärken und bekannt machen sieht der Vorstand als Kernaufgabe. Neue Mitglieder gewinnen als Zukunftssicherung des Verbandes ist ebenso eines der wichtigen Ziele für die kommende Zeit. Weitere Info über den Verband gibt es auf www.kfd-koeln.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.